Rund ums Lernen

In unserer Schule vermitteln wir nicht nur Wissen, sondern gestalten unser Schulleben so, dass für unsere Kinder die Schule zugleich Lebens- und Erfahrungsraum wird. Damit diese sich in der Schule gut zurechtfinden, benötigen sie verlässliche Ordnungen und Strukturen. Diese legen in Verbindung mit Ritualen und Regeln, die den Schulalltag strukturieren, den Grundstein für die Entwicklung von Vertrauen und Selbstständigkeit. Die Basis für unseren Unterricht stellen die Lehrpläne des Landes NRW dar. So wird für alle Beteiligten Transparenz darüber geschaffen, welche Kompetenzen und Kenntnisse die Kinder am Ende der Klasse 4 erworben haben sollten. Bei der Gestaltung des Unterrichts berücksichtigen wir stets neue pädagogische und lernpsychologische Erkenntnisse.

Das individuelle und differenzierte Arbeiten wird in unseren Klassen durch offene Unterrichtsmethoden gestaltet. Neben den offenen Formen gibt es ebenso gelenkte Unterrichtsphasen mit der gesamten Lerngruppe.

Jedem unserer Kinder soll die vorbereitete anregende Umgebung gegeben werden, in der es seinen eigenen Lernweg beschreiten und so seine Ziele erreichen kann. Der Förderung individueller Talente aller Kinder im Sinne einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung spielt hierbei eine wichtige Rolle. Zudem stärken wir die Fertigkeiten der Kinder, die notwendig um Probleme zu lösen und somit einen großen Lernerfolg zu ermöglichen.

 

Anstehende Veranstaltungen

  1. Feiertag (Fronleichnam)

    11. Juni 2020
  2. beweglicher Ferientag

    12. Juni 2020
  3. Sommerferien

    29. Juni 2020 - 11. August 2020